TEIL 15: Anne, Princess Royal

In den vergangenen Jahrzehnten machten Mitglieder der britischen Königsfamilie immer wieder in Osnabrück Station. Ihr Besuch galt allerdings zumeist nicht den hiesigen Sehenswürdigkeiten, sondern den eigenen Streitkräften, deren Einheiten traditionell unter dem besonderen Schutz der Windsors stehen. Am 27. Juni 2002 reiste die Tochter von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip in die Friedensstadt, um an einem Sommerfest der Royal Army teilzunehmen. „Her Royal Highness Anne Elizabeth Alice Louise, Princess Royal” verzichtete beim Eintrag ins Goldene Buch auf sämtliche Namenszusätze und verewigte sich lediglich als „Anne“. Anschließend speiste die Prinzessin mit Soldaten aller Dienstgrade. Es gab Entenbrust mit Kartoffeln und Wirsinggemüse, zum Nachtisch wurde Champagnercreme serviert.

Ausgabe 15, 9/2016 | Autor: Thorsten Stegemann
TITEL_Goldenes Buch

Bildnachweise

Bilder  © Privat