Wo reist man in die Eisenzeit?

Menschen wanderten bereits vor vielen Jahrtausenden von Ort zu Ort, um einen perfekten Platz zum Leben zu finden. So taten es auch die Kelten in der Eisenzeit. Sie kamen von den Alpen ins Osnabrücker Land.

Nach Ausgrabungen der Schnippenburg im Krebsburger Wald entstand im Jahr 2006 in Ostercappeln-Venne das Projekt „Eisenzeithaus“. Das für Jedermann zugängliche Freiluftmuseum umfasst eine Fläche von 3.000 qm. Hier befinden sich ein Stall- und Wohngebäude mit Garten und Speicher, wie sie etwa 300 v. Chr. in Gebrauch waren. „Wir möchten den Menschen die Geschichte der Umgebung näher bringen“, sagt Christian Böhling, Vorsitzender des Fördervereins Schnippenburg, zum Hintergrund des Projekts. Bei dem Stall- und Wohngebäude handelt es sich um den Nachbau einer in den 1980ern ausgegrabenen Siedlung, welche bei Bauarbeiten der A33 in Georgsmarienhütte entdeckt wurden. „Der zweischiffige Grundriss des Haupthauses mit Mittelpfosten ist für die Eisenzeit eher ungewöhnlich und nur zwischen den südlichen Niederlanden, Cloppenburg und Osnabrück gefunden worden“, erläutert Böhling. Das Gebäude ist mit einem Reetdach gedeckt und mit lehmverputzten Wänden ausgestattet.

Die Kelten brauchten für ihre bäuerliche Existenz einen großen Stall- und einen eher kleinen Wohnteil mit Feuerstelle. Es war üblich, dass in einem Haus mehrere Generationen mit sechs bis zehn Leuten zusammen lebten. Um das Leben in der Eisenzeit den Menschen in der Region näherzubringen, bietet der Förderverein Schnippenburg spannende Aktionen an. Dazu gehören Bogenschießen, Schmieden, Töpfern, Filzen oder auch Kochen. Es können aber auch spezielle Themenveranstaltungen oder Kindergeburtstage im und um das Eisenzeithaus geplant werden.

Die Eisenzeit
Die Eisenzeit war nach Stein- und Bronzezeit die dritte Periode der Urgeschichte. Die Menschen  lernten, Eisen für die Herstellung von kunstvoll geschmiedeten Werkzeugen und Waffen zu verwenden. In Deutschland begann die vorrömische Eisenzeit etwa um 800 v. Chr., sie endete im 1. Jahrhundert v. Chr.

Weitere Infos unter:
www.eisenzeithaus.de

Ausgabe 15, 3/2016 | Autor: Lena Wegmann

Bildnachweise

Bilder Präsidenten © Wikipedia / Wanderer oben © YariKl, fotolia.de /
Wanderschuhe © Werner Fellner, fotolia.de